geburts abc

Ultraschall in der Schwangerschaft Pressetext

Gesundheit ungeborener Kinder schützen

Gesetz beschränkt Ultraschallanwendungen für ungeborene Kinder. Ultraschall kann zu Zellveränderungen und Zellschädigungen bei Ungeborenen führen.
Dieser ist deshalb ab 31.12.20 außerhalb der drei in die Mutterschaftsrichtlinien integrierten Basis-Ultraschallanwendungen verboten und nur noch mit medizinischer Indikation, einer Risiko-Nutzen-Abwägung, Aufklärung und Einwilligung der Mutter möglich.
Ultraschall_Pressetext.pdf

5/2022